Feeds
Artikel
Kommentare

Adventskalender

Hoffnungsträger Söder Laut Süddeutscher Zeitung, 5.12.17, S.3, gab es 2007 schon eine Meldung: „Söder fordert Verbot für Verbrennungsmotoren ab 2020.“ Da war er seiner Zeit weit voraus. Oder nahm er sich als Mitglied einer christlichen Partei etwa das Motto zu Herzen: „Sei flexibel, sagt die Bibel.“  

Martin Luther, Thomas Münzer oder die Gründung einer neuen Gemeinschaft Derzeit läuft in Augsburg in einer sehr gelungenen Aufführung das provokative Stück von Dieter Forte, Martin Luther, Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung am Augsburger Theater. Angesichts all der Überhöhung Luthers als Freiheitsheld und Heros des Glaubens während des Reformationsjubiäums scheint mir Fortes 1971 […]

6.12.1528 Todestag von Hans Hut Augsburg, Nikolaustag, 6.12.2016, 18 Uhr. Bei nasskaltem Wetter versammeln sich ein Dutzend Leute auf dem Elias-Holl-Platz, hinterm Rathaus. Früher stand hier das „Eisenhaus“ (Stadtgefängnis). Hier kam Hans Hut, Prediger und Sendbote der Täufer, am 6.12.1527 ums Leben. Die apostolische Zahl von zwölf Anwesenden bei der heutigen Feier kommt aus einer […]

Der heilige Nikolaus lebte in Myra, heute Türkei. Er setzte sich ein für Menschen in Not und für Gerechtigkeit. So überschrieb ich vor Jahren ein Blatt, das wir Anfang Dezember beim türkischen Gemüsehändler in der Nachbarschaf auslegten. Er hatte einen „Nikolaus“ engagiert und wollte dafür Werbung machen, dass er am Nikolaustag kommen und die Kunden, […]

Michael Stipe … …. spricht den Namen des gegenwärtigen US-Präsidenten nicht aus. Er nennt den 45. Präsidenten der USA nur noch Nummer 45, sagte der ehemalige R.E.M-Sänger der Welt am Sonntag. Jedes Mal, wenn man den Namen nenne, werde derjenige, dessen Namen er nicht nenne, größer und größer. „Wir müssen es schaffen, von ihm wegzuschauen“, […]

Friedensdenkmal Gestern war ich nach dem Einführungsgottesdienst der neuen Pastorin der Mennonitegemeinde Weierhof noch auf dem dortigen Friedhof. Dort gibt es seit dem 12.11.17 ein Friedensdenkmal. Es besteht aus drei Grabsteinen, deren Inschriften schon arg verwittert waren. Sie sind um einen Baum gestellt und tragen auf Metallplatten neue Inschriften: Den Opfern aller Kriege – O […]

Jetzt ist es amtlich Im „Heimatkalender“, gerade dem Amtsblatt der Verbandsgemeinde Göllheim (Pfalz) beigelegt, ist es jetzt quasi amtlich: Der 31. Oktober ist „Reformationstag/Halloween“. Logisch, wenn man die Veranstaltungslandschaft rund um Göllheim vor vier Wochen beobachtete. Trotz Reformationsjubeljahr gab es wesentlich mehr und besser besuchte Halloweenpartys als Reformationsgottesdienste. Dabei sollte doch der Reformationstag als bundesweiter […]

Ich trauere um die Opfer in Berlin. Schrecklich mit einem LKW in eine Menschenmenge zu fahren. Wieviel Hass steckt in einem Menschen, der sowas tut? Was ist mit ihm geschehen? Was hat diesen Hass geweckt? „Ein Anschlag auf unsere Art zu leben“, nennt der Bundespräsident die Untat auf den Berliner „Weihnachtsmarkt“. Die Bundeskanzlerin meint, die […]

Kaum zu glauben, ein halbes Jahr keinen Blog geschrieben. Doch statt Ursachenforschung zu treiben, fange ich einfach wieder an. – Nicht als einziger reibe ich mir dieser Tage die Augen, als ich über den Rathausplatz schaue. Vom  winterlich verpackten Augustusbrunnen ist nur noch die Statue des Stadtgründers zu sehen. Und hääääähhhh, der Kaiser hält doch […]

Als Anfang der Woche Schneeflocken vom Augsburger Himmel tanzten, erinnerte ich mich an einen gut verpackten Vorrat von Christstollen, der noch von Weihnachten 2012 übrig war, damals hatte es tagsüber Werte bis 20 Grad. Das Stollenpäckchen also aufgepackt, einen schönen schwarzen Tee gekocht und im warmen Wohnzimmer Stollen genießen. In der Karwoche! Ach und meine […]

Nächste »