Feeds
Artikel
Kommentare

Artikel und Texte

Oder wie eine Kampagne der Evangelischen Landeskirche in Baden zum Reformationsjubiläum den Teenager Luther zum Autor der Heiligen Schrift macht Es war im Schaukasten einer badischen ev. Kirchengemeinde, wo ich vor Monaten dieses Plakat zum ersten mal sah. Ein arg verschlankter und zum Teeenager verjüngter Luther mit Sprechblase. „Wo der Geist Christi ist, da ist […]

oder: Ein Pfälzer als Präsident E Pälzer werd Presidend. Wer hed des geglaabd? Dass no’em Kohl no’emol eener vun uns so uffstait. Oder werd ers doch ned? Werd uns soi postfaggischie Polidik doch erspard bleiwe? Ich mach uf hochdeidsch weider, dass mich mee Leid vaschdehn. Der Großvater des Donald wurde in Kallstadt geboren und wanderte […]

Es wird keine „Neger“ oder „Zigeuner“ mehr geben in den Büchern von Otfried Preußler, so stehts in der taz. So hat es nach manchen früheren Beschwerden jetzt ein Leserbriefschreiber an den Verlag Preußlers erreicht. Schluss mit diesen  „rassistischen und ausschließenden“ Begriffen, forderte er. Auch der Verlag Astrid Lindgrens macht mit bei der Tilgung, dort werden […]

Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland will zwar (noch) nicht die griechischen Schulden erlassen, aber immerhin will sie jetzt auf den Zinsgewinn aus dem „Hilfspaket“ an Griechenland verzichten. Sie hatte sich bisher billig Geld geliehen und es für höhere Zinsen an Athen weiterverliehen. So haben „wir“ am ersten Griechenland-Programm fast 400 Mio € verdient. Unglaublich! Und […]

… so heißt eine Broschüre der Regensburger Gastwirteinitiative „Keine Bedienung für Nazis“. Die Initiative erhält nun auf Vorschlag der bayrischen Ev.-luth. Kirche den Preis der Lutherstädte „Das unerschrockene Wort“. Damit ist auch das Erschrecken abgewendet, das etliche unerschrockene Lutheraner befallen hatte, nachdem lange Zeit die einzige Nominierung die russische Pank-Rock-Frauen-Bänd „P… Riot“ war. Selbst Friedrich […]

Heuer hat die Stadt wieder eine Fläche am Roten Tor Wall geflutet, so dass jedermann, jedefrau und jedeskind dort Schlittschuhlaufen kann, sofern er, sie, es es kann. Ein billiges Vergnügen bei (sehr) frischer Luft und oft auch Sonnenschein. Zwar hat es gestern geschneit und die Eisesglätte ist von Schnee abgestumpft. Doch einige Kids kann das […]

Schade, dass die Studenten sich 1968 nicht durchgesetzt haben mit ihrer Parole „Enteignet Springer“. BILD schoss mit! meinten sie damals nach dem Attentat auf Rudi Dutschke. Tagelang wurde versucht, die Auslieferung der BILD-„Zeitung“ zu verhindern. Monatelang hatte BILD Hetzartikel und menschenverachtende Karikaturen zu den Protesten der Studentenbewegung gegen den Vietnamkrieg gebracht. BILD hat sich nicht […]

Der Papst kommt. Schon hat er das Wort zum Sonntag gesprochen. Am Donnerstag soll er im Bundestag reden. Etwa 100 Abgeordnete der Linken, der SPD und der Grünen haben einen Boykott angekündigt. Dennoch wird der Papst vor vollem Haus sprechen. So meldet es die Süddeutsche Zeitung am 16.9.11: „Die Reihen im Bundestag – bis hinauf […]

Wie schön, dass das lange überaus kritisch gesehene Thema „Mission“ endlich wieder positiv gesehen wird! Sogar der aktuelle „Stern“ ist dabei, dieses urchristliche Thema zu rehabilitieren. Im Zusammenhang damit auch das ebenfalls oft nicht mehr recht ernstgenommene Thema Gebet. Irgendwie scheinen sich aber Rechtschreibfehler (Orthografie!) eingeschlichen zu haben, wie sonst könnte statt „Stoßgebeten“ von „Schoßgebeten“ […]

… bis zum Beginn der Fußballweltmeisterschaft der Frauen. Die Stadt Augsburg als Friedensstadt, bzw. City of Peace, stellt den Fußball ganz ins Zeichen des Friedens. Auf dem Rathausplatz wurde ein Stadion aufgebaut. Es gibt ein ausführliches Rahmenprogramm auch mit Veranstaltungen wie „Fußballgötter: eine religiöse Soccer-Andacht“ (S. 27) am 26.6., 10 Uhr, oder der „Gebetskreis Fußball“ […]

Nächste »